Das richtige Brautkleid zu finden, ist wohl eine der spannendsten und emotionalsten Aufgaben, die es vor der Hochzeit zu erledigen gilt. Mit meiner Freundin Annette war ich auf der Suche nach meinem Traumkleid bei Alin von myLovely.

Das hübsche Brautmodengeschäft liegt bei Forstinning, östlich von München. Lichtdurchflutete Räume und traumhaft schöne Brautkleider, wohin das Auge sieht. Natürlich stürzten wir uns sofort auf die große Auswahl an Kleidern und hängten erst einmal alle Modelle beiseite, welche ich später selbst anprobieren wollte. Ob ich mein Traumkleid gefunden habe und welche Tipps ich euch als Hochzeitsfotografin für die Wahl deines Brautkleids geben kann, verrate ich dir bald in einem separaten Blogpost.

Bevor ich dann zum ersten Mal in meinem Leben ein Brautkleid anzog, durfte zuerst Annette noch einmal Braut sein. Sie selbst hat vor ein paar Jahren in Tracht geheiratet und so war es für sie tatsächlich auch das erste Mal, dass sie ein weißes Kleid tragen durfte. Sie war übrigens eine meiner allerersten Bräute: Schau mal hier. Wir hatten jede Menge Spaß bei der Anprobe und ich durfte Alin darüber hinaus einige interessante Fragen stellen, los gehts:

Wie lange vor der Hochzeit sollte man beginnen, nach dem Brautkleid zu suchen?

Am besten direkt nach dem Heiratsantrag. Wenn die Location und der Hochzeitstag schon feststehen und wir uns ein besseres Bild von dem gesamten Konzept machen können. Um es in Zahlen zu beschreiben: ca. 5-9 Monate vor der Hochzeit, weil sich auch die Schneiderin ca. 6 Wochen vor der Hochzeit einen kleinen Puffer für letzte Änderungen einbauen möchte.

MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München

Wie läuft ein Termin bei dir ab?

In erster Linie ohne Stress. Viele Bräute sind sehr sehr aufgeregt vor der ersten Brautkleidanprobe und von daher ist es uns besonders wichtig, eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Nach einer kurzen Begrüßung geht es dann auch gleich in die private Bridal Suite. Jede myLovely Braut bekommt ihren eigenen Bereich, in dem es sich auch ihre lieben Begleitungen gemütlich machen können. Direkt nach dem Vorgespräch geht es zu den vielen wunderschönen Brautkleidern und gemeinsam treffen wir eine erste Auswahl ihrer Wunschbrautkleider.

Wer sollte bei der Brautkleid Anprobe dabei sein?

Die Anzahl der Begleitungen ist ein Thema für sich *schmunzel*. Am Besten immer nur die Personen denen du vertraust, die dich schon lange kennen und wen du lieb hast. Ob das eine, zwei oder fünf Personen sind liegt ganz bei der Braut. Wir empfehlen bis zu 3 Begleitungen, aber wenn die Oma und der Papa diesen Moment nicht verpassen möchten, verstehen wir das natürlich auch.

MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München

Sollte man schon mit einer Vorstellung von einem Kleid zu dir kommen oder lieber offen für alles sein?

In der heutigen Zeit kommt die heiratswillige Braut fast gar nicht an dem Informationsfluss vorbei. Das „world wide web“ ist voller toller Bilder und verschiedener Stile. Eine ungefähre Vorstellung von dem Traumkleid ist manchmal gar nicht so verkehrt, aber das persönliche Gespräch vor jeder Anprobe zeigt uns meist ziemlich schnell in welche Richtung es geht. Spätestens nach den ersten 3-4 Brautkleidern wissen wir, wo die Reise hingehen soll und konzentrieren uns gezielt auf die „gefällt mir“ Angaben.

Mit Schleier oder ohne?

Der Schleier ist schon lange kein Muss mehr. Der traditionelle Kopfschmuck wird immer öfter von einem Blumenkranz oder aufwendig gestalteten Flechtfrisuren mit Perleneinsatz abgelöst. Wobei gerade bei kirchlichen Trauungen der Schleier immer noch sehr gerne getragen wird. Jeder von uns kennt doch das atemberaubende Bild von der wunderschönen Braut und dem laaangen Schleier bei dem Einzug in die Kirche.

MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München

Wann weiß man, dass es das richtige Kleid ist?

Das Leben ist keine Fernsehshow. Nicht jede Braut weint bei ihrem Traumkleid,  aber wenn du alle anderen Brautkleider nur noch mit dem Einen vergleichst und kein Weiteres dem Einen das Wasser reichen kann wirst auch du diesen zauberhaften Moment spüren. Wenn du dir vorstellst, in diesem Brautkleid deinem Liebling gegenüber zu stehen und wenn dir dann ganz warm ums Herz wird-dann weist du DAS ist DEIN Kleid.

In welcher Preisspanne liegen die Brautkleider bei dir?

Mein Geschäft habe ich auf einem ganz simplen aber dennoch einzigartigen Konzept gegründet. Die myLovely Bridal Lounge wurde bewusst in das schöne grüne Münchner Umland gelegt. Außerdem verzichten wir auf teure Werbeanzeigen, pompöse Messeauftritte und überhöhte Mieten. Somit müssen wir keinen Schnick Schnack auf die Kleiderpreise umlegen und können dadurch qualitativ hochwertige Brautkleider ab 500€ – 1300€ anbieten. Demselben Leitfaden folgen auch unsere ausgewählten Designer und gemeinsam sind wir stark für unser neuartiges Konzept. In diesem Sinne möchte ich allen myLovely Bräuten danken, die uns bis heute mit ihren lieben Worten und Empfehlungen unterstützen :-*

MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München

Wenn du heute selbst nochmal heiraten würdest, wie sähe dein Traumkleid aus?

Darüber habe ich mir tatsächlich auch schon Gedanken gemacht und es wäre garantiert in einem blush, cappuchino oder nude Ton. Ich liebe die neuen sinnlichen Farben und wenn es nach mir ginge, könnte ich jedes Jahr Hochzeit feiern.

Danke liebe Alin für das spannende Interview. Ich freue mich darauf, schon bald mein Brautkleid bei dir abzuholen 🙂

Besuche Alins Homepage: https://www.my-lovely.com/

MyLovely Brautkleid Geschäft München
MyLovely Brautkleid Geschäft München